nkr-loading-screen

lädt

Eurowings-Pilot sucht Lebensretter-Crew!

Gunnar Heße möchte Blutkrebspatienten in ihrem Kampf unterstützen

blank
Eurowings-Flugkapitän Gunnar Heße im Airbus A320
Gunnar Heße im Krankenhaus

Gunnar Heße ist Pilot aus Leidenschaft und seit 1998 bei Eurowings im Cockpit. 2018 war er Flugkapitän auf dem Airbus A320. Am Jahresende fiel ihm auf, dass etwas mit ihm nicht stimmte. 2019 dann die furchtbare Diagnose Akute Myeloische Leukämie (AML). Schnell wurde klar, dass eine Stammzellspende seine einzige Hoffnung war.

Bei der Suche nach einem „genetischen Zwilling“ wird immer zuerst in der Familie geschaut. Die Wahrscheinlichkeit, dass von den Geschwistern jemand in Frage kommt, liegt bei 25 Prozent. „Ich hatte sehr viel Glück“, sagt Gunnar. „Ich habe vier Brüder, und mein Bruder Kai hat gepasst.“ Leider haben nur etwa 30 Prozent der Patienten das Glück, einen Spender innerhalb der Familie zu finden. Für alle anderen bleibt nur die Suche nach einem nicht verwandten „genetischen Zwilling“ in der weltweiten Datenbank der Stammzellspender. „Ich habe während meiner Behandlung die Verzweiflung der Menschen mitbekommen, die einen Stammzellspender gesucht haben und auch Mitstreiter während dieser Zeit verloren“, erinnert sich Gunnar. Am 9. August 2019 erhielt Gunnar seine Stammzellspende und durfte schon drei Wochen später das Krankenhaus wieder verlassen. Seit der Spende befindet er sich im Heilungsprozess und hat bereits im Dezember 2020 die Flugtauglichkeit wiedererlangt.

Gunnar Heße bei unserer Aktion in Celle

Gunnar möchte sich für die Menschen einsetzen, die leider keinen passenden Angehörigen haben. Auf unserer Aktion am 6. November 2021 durfte er die kleine Milea aus dem Landkreis Celle kennenlernen.

Milea aus Celle

Wie Gunnar hat auch Milea mehrere Brüder, davon sogar zwei Drillingsbrüder. Leider sind diese selbst noch Kleinkinder und können der Vierjährigen noch nicht helfen.

Gemeinsam mit Gunnar rufen wir vom NKR zur Typisierung unter seinen Eurowings-Kollegen auf! Auch Fluggäste sowie Freunde der Airline und alle anderen Interessenten sind herzlich eingeladen, sich über das Formular für die Stammzellspende zu registrieren.

LI Motiv

„Gunnar und ich kennen uns seit vielen Jahren bei der Eurowings. Ich schätze ihn als einen stets äußerst freundlichen Kollegen. Als ich von Gunnars Schicksal gelesen habe, kam ich ins Grübeln. Da ich als Line Developer Cabin (LDC, Anm.: verantwortlich für das Kabinenpersonal) für die Flugbetriebsstation in Köln mitverantwortlich bin, erhielt ich die Plakate und Typisierungstests vom NKR, um meine Kolleginnen und Kollegen vor Ort auf die Aktion aufmerksam zu machen und mit dem nötigen Material zur Registrierung zu versorgen. Spätestens da war mir klar, ich bin dabei. Ich bin froh, dass es Gunnar inzwischen besser geht, und wenn ich dazu beitragen kann, dass auch weitere Menschen einen so großen Nutzen daraus ziehen können, will ich das hiermit gerne tun.“

Karsten Kitzmann, Eurowings

SO WIRST DU ZUM LEBENSRETTER!

Ein Set mit den Unterlagen und den Wattestäbchen für die Registrierung, in kompakten Umschlägen verpackt, kannst Du ganz bequem und kostenlos über unsere Website anfordern. Außerdem sind sie für das Eurowings-Personal in den Crewräumen verfügbar. Ob in der Luft oder am Boden: Notiere als Mitarbeiter von Eurowings bei der Bestellung aus organisatorischen Gründen bitte Deine Station. Vermerke bei der Rücksendung in jedem Fall „Eurowings“ auf der Einwilligungserklärung und dem Rückumschlag als Stichwort, damit wir die Typisierung dem Aufruf von Eurowings und Gunnar zuordnen können.

Typisieren kann sich, wer zwischen 17 und 55 Jahren jung und gesund ist sowie noch nicht beim NKR oder bei einer anderen Spenderdatei registriert ist. Eine Liste mit den medizinischen Ausschlusskriterien findest Du hier.

Bestellformular für ein Typisierungsset

Bestellformulare für Typisierungssets

SO GEHT’S

Fordere hier kostenlos Dein persönliches Typisierungsset mit Wattestäbchen beim NKR an. Hier kannst Du nochmal schauen, ob Du Dich entsprechend der geltenden internationalen Standards registrieren kannst.

1. An wen soll das Typisierungsset geschickt werden?

* Pflichtangaben

VON DER REGISTRIERUNG ZUR LEBENSRETTENDEN HILFE

So geht es nach der Bestellung des Typisierungssets weiter:

Fingerprints stellen Ersttypisierung dar | Typisierungsmeisterschaft von NFV & NKR

1.
Typisierung

Mit der Registrierung für die Stammzellspende bietest Du erkrankten Menschen auf der ganzen Welt Deine Hilfe an. Hierfür genügt ein Abstrich der Wangeninnenseiten mit Wattestäbchen – ziemlich einfach, oder? Im Labor werden anhand der Probe die Merkmale festgestellt (Typisierung), die für eine Übereinstimmung mit einem Patienten wichtig sind.

Fingerprints stellen Bestätigungstypisierung dar | Typisierungsmeisterschaft von NFV & NKR

2.
Bestätigungs-
typisierung

Stimmen Deine Merkmale in der Datenbank mit denen eines Blutkrebspatienten überein, wird Dein „Typ“ verlangt. Wir melden uns bei Dir und bitten Dich um eine Blutprobe. Damit werden Deine Gewebemerkmale im Labor noch genauer getestet. Passt alles, entscheidet die behandelnde Klinik des Patienten, ob Du für ihn reserviert wirst.

Fingerprints stellen Voruntersuchung zur Typisierung dar | Typisierungsmeisterschaft von NFV & NKR

3.
Voruntersuchung

Wenn die Klinik des Patienten Dich als Spender auswählt, folgt ein gründlicher Gesundheitscheck. Die Ärzte überprüfen u.a. Dein Blut, EKG und Lungenfunktion. Ist alles okay, bist Du als Spender freigegeben. Die lebensrettende Spende steht dann unmittelbar bevor.

Fingerprints stellen Spende dar | Typisierungsmeisterschaft von NFV & NKR

4.
Spende

Danach planen wir mit Dir die Stammzellspende. Bei über 80 Prozent der Spenden werden die benötigten Stammzellen ambulant aus dem Blutkreislauf gefiltert, „periphere Blutstammzellspende“ genannt. Eine Knochenmarkspende verbunden mit einer kleinen OP ist eher selten. Und Achtung, bitte nicht verwechseln: Das Knochenmark hat nichts mit dem Rückenmark zu tun.

DU MÖCHTEST MEHR TUN? AUCH EINE GELDSPENDE HILFT IM KAMPF GEGEN BLUTKREBS!

Denn die Laborkosten für die Auswertung der Wattestäbchenproben – 35 Euro pro Typisierung – werden nicht von der öffentlichen Hand getragen. Sie werden von den Spenderdateien ausschließlich aus freiwilligen Geldspenden finanziert.

Jeder Euro hilft uns, gemeinsam Leben zu retten! Das geht sogar ganz bequem und einfach von Deinem Smartphone!

Fingerpringt NKR mit Smartphone in der Hand – Geld spenden | NKR Typisierungsmeisterschaft

Du hast Fragen zum Aufruf von Eurowings mit Gunnar Heße oder rund um die Stammzellspende?

Nutze bitte das folgende Formular.
Wir melden uns umgehend bei Dir.

Wir sind außerdem telefonisch für Dich da.

Kostenfrei anrufen unter 0800 89 88 88-0
Telefax 0511 89 88 88-88

Kontaktformular